Hörspiel-Blog

Großes Kino der Emotionen

  • Link
  • 0

Eine weitere Stimme reiht sich in das Mortuorum Cibus Universum. Janine Koch, eine talentierte und auch schon erfahrene Sprecherin, spricht die „Karin“ in Episode 1. Die Rolle ist geladen von Emotionen wie Angst, Panik und auch Wut. Keine leichte Herausforderung. Beim ersten Durchhören der Takes waren aber jegliche Ängste sofort eliminiert. Mir schallten Emotionen pur aus den Lautsprechern entgegen.

So ganz verwunderlich ist das vielleicht nicht, denn Janine (Saiyi) verfügt bereits über Erfahrung ins Sachen Hörspiel-Produktion. So berichtete ich vor einiger Zeit über Soundtales Production bei der Sie ebenfalls schon als Sprecherin tätig war und natürlich im Hoer-Talk. Es macht auf jeden Fall großen Spaß und die Begeisterung wächst mit jeder Szene. Es ist unglaublich, dass all die tollen Sprecher/-innen Bock auf dieses Hörspiel-Projekt haben und ihre Freizeit dafür opfern. Absolut fantastisch!

janinekoch

Wer mehr über Janine wissen will, sollte hier mal einen Blick riskieren: Janine Kochs Homepage

Tags: , , , ,

Show Comments (0)

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Bitte unbedingt lesen: Datenschutz. Impressum

Zurück