Hörspiel-Blog

Bei Tee und Gebäck

  • https://www.meinohrenkino.de/wp-content/uploads/2015/10/Besprechnung_02.jpg

Für viele Mitstreiter in diesem Projekt, hat sich eine kurze Trockenübung und Sprechprobe ohne Mikro durchaus bezahlt gemacht. Die Nervosität kommt in den meisten Fällen erst wenn es heißt „… und bitte sprechen“. In kleiner Runde haben wir die „Lines“ abgesprochen, Notizen gemacht, den einen oder anderen Rechtschreibfehler beseitigt und auf dem Autor herumgehackt. Bei diesem Sit-in hat Leila (auf der linken Seite) ihre Instruktionen bekommen. Sie spricht bei dem Hörspielprojekt Maximilian Stark die strenge Anstaltsleiterin und ist eine weitere Novizin in Sachen Hörspiele im Ohrenkino. Ihr Lebensgefährte Jan (in der Mitte *g*), bereits erprobter Sprecher, wollte sich das selbstredend nicht entgehen lassen und steht auch mit Tipps zur Seite.

Tags:

Show Comments (0)

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!